„Wo kommen wir her? Unsere Geschichte von der Gründung bis 2011“

 

1977 haben sich unabhängige Bürger und Bürgerinnen zusammengeschlossen, um gezielt die Interessen von Landsberg zu vertreten.
Seitdem beteiligt sich die UBV als Verein an der Kommunalpolitik und setzt sich immer wieder für Landsberger Themen ein, und zwar parteienunabhängig.

1978

Gründung und Unabhängigkeit

Widerstand gegen die Ansiedelung einer
Chemiefabrik
(Eli Lilly)
1977

Geburtsurkunde

1988

“Entscheidungen von großer Tragweite…”

1988

Ein unabhängiger OB für LL

F. X. Rößle ist das neue Stadtoberhaupt

1994

Lechwehr bleibt erhalten

Abschiedsgeschenk für Max Doll

1998

Von den Revoluzzern zu den Königsmachern

Leitlinie

2010: Bürgerentscheid „Stopp dem Brückenbau“ und  „Zugang zur Natur“

 

Artikel Kreisbote

 

2011: Bürgerentscheid „Kein Brückenbau direkt am Mutterturm“

Artikel Landsberger Tagblatt