Neuaufstellung Flächennutzungsplan: Vorstellung des Verkehrsentwicklungskonzeptes

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Neuner,
für die UBV–Stadtratsfraktion stelle ich folgenden Antrag:

In der Stadtratssitzung im März stellt die dafür beauftragte Firma (brenner-bernard) den aktuellen Stand des im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungsplans ebenfalls zu erstellenden Verkehrsentwicklungskonzeptes vor.

Insbesondere soll auf folgende Punkte eingegangen werden:

  1. Was genau ein Verkehrsentwicklungskonzept umfasst
  2. Welche Daten erhoben wurden
  3. Wie die Aufbereitung erfolgt
  4. Welche Bewertungen bisher vorgenommen wurden

Begründung:

Das Verkehrsentwicklungskonzept ist einer der wichtigsten Bestandteile des neuen Flächennutzungsplanes. Wie die Firma Kling Consult in der Stadtratssitzung am 21.02.2018 ausgeführt hat sind zwischenzeitlich alle Daten gesammelt und gemeinsam mit der Stadtverwaltung bewertet worden.

Der Stadtrat soll bereits zum jetzigen Zeitpunkt informiert und eingebunden werden, um frühzeitig Rückmeldungen an die Firma geben zu können. Wir wollen vermeiden, dass Szenarien entwickelt werden, die Abhängigkeiten im weiteren Aufstellungsverfahren auslösen und möglicherweise nicht mit den Wünschen des Stadtrates im Einklang stehen.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Jell, Fraktionsvorsitzender

Comments are closed.