Kostenlose Werbung von gemeinnützigen Vereinen in der Neubürgerbroschüre

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Neuner,
für die UBV–Stadtratsfraktion stelle ich folgenden Antrag:

  1. Die Frist für die Teilnahme an der neu zu erstellenden Neubürgerbroschüre wird bis zum 9. Mai 2018 verlängert.
  2. Gemeinnützigen Vereinen wird die Teilnahmegebühr von 120,– € erlassen.
  3. Die Stadt mailt alle gemeinnützigen Vereine an und bietet die kostenlose Teilnahme an
  4. Die Vereine verpflichten sich, eine halbjährliche kostenlose Schnuppermitgliedschaft anzubieten.

Begründung:

Die Stadt plant, in den nächsten Jahren auf 34.000–35.000 Einwohner zu wachsen. Damit die Neubürger möglichst leicht und schnell Anschluss finden, sollen sie bereits in der Neubürgerbroschüre auf das vielfältige Angebot an Vereinen hingewiesen werden. Gleichzeitig können die Vereine und damit wir alle vom Engagement und den Talenten der Neubürger profitieren.

Wir halten es für nicht zielführend, wenn gemeinnützige Vereine, die mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Trainern wertvolle Dienste für die Stadt leisten, dafür zur Kasse gebeten werden.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Jell, Fraktionsvorsitzender

Comments are closed.